69. Tagung der VNDA - Rostock / Warnemünde
Freitag, 14. - Samstag, 15. Juni 2019

Augenheilkunde an der Ostsee

Satellitenprogramm

Für Ärzte:

  • Einführung in die Ophthalmochirurgie – mit Übungen am Mikroskop
  • Kurs Neuroophthalmologie und Strabologie

Für Assistenzpersonal:

  • Patientenorientierte Kommunikation – Der Ton macht die Musik
  • Stressarmes Arbeiten im Team

 

Grußwort nach oben

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
zur 69. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte, am 14. und 15. Juni dieses Jahres, laden wir Sie herzlich nach Rostock/ Warnemünde ein.
Neben freien Vorträgen aus allen Gebieten der Ophthalmologie erwarten Sie Referate und Updates zu aktuellen Themen:
 
Glaukomchirurgie: Goldstandard vs. MIGS
• Hornhaut: Leitlinie Verätzung
• Hornhautinfektionen
• Chorioretinitis centralis serosa:
  Ein Jahr nach der neuen Leitlinie
• Intraokulare Tumore
• Künstliche Intelligenz – Machine Learning
• Weiterbildung Augenheilkunde
• Auge und Dermatologie
• Endokrine Orbitopathie

Folgende Referenten haben ihre Teilnahme zugesagt:

Dr. Bernhard Bambas (Bad Segeberg)
Dr. Erik Chankiewitz (Bremen)
Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchsluger (Rostock)
Prof. Dr. Rudolf F. Guthoff (Rostock)
Prof Dr. Hans Hoerauf (Göttingen)
Priv.-Doz. Dr. Vinodh Kakkassery (Lübeck)
Dr. Christian Kandzia (Kiel)
Dr. Matthias Keserü (Hamburg)
Prof. Dr. Stephan J. Linke (Hamburg)
Dr. Birte Neppert (Lübeck)
Dr. Jana Posselt (Lübeck)
Prof. Dr. Johann Roider (Kiel)
Priv.-Doz. Dr. Marc Schargus (Hamburg)
Priv.-Doz. Ulrich Schaudig (Hamburg)
Prof. Dr. Michael P. Schittkowski (Göttingen)
Prof. Dr. Frank W. Wilhelm (Greifswald)

Es ist uns eine besondere Freude Frau Professor Dr. Guna Laganovska, Direktorin der Augenklinik der Universität Riga, für die BALTIC LECTURE mit dem Beitrag Entwicklung der Augenheilkunde in den Baltischen
Staaten
während der Zeit der Eigenständigkeit gewonnen zu haben.
Spannung und Diskussion erwartet Sie beim beliebten CONSILIUM DIAGNOSTICUM, zu dem gerne Fälle zur Diskussion eingereicht werden können.
Die Kurse am Freitagvormittag wenden sich besonders an die Kolleginnen und Kollegen in der Weiterbildung:
Neu ist der Kurs „Einführung in die Ophthalmochirurgie – mit Übungen am Mikroskop”, der sich an alle wendet, die erste praktische Schritte und Grundlagen erlernen wollen. Der neu zusammengestellte Kurs zur Neuroophthalmologie und Strabologie –„Dioptrien, Dienzephalon, Diplopie“ vermittelt praktische Hilfe für die Herangehensweise an komplexere Krankheitsbilder.
Hinzu kommen die beliebten Kurse für ophthalmologisches Assistenzpersonal zu Kommunikation und Stressabbau.
Bereits zum achten Mal in ihrer langen Geschichte kann die Gesellschaft ihre Jahrestagung in unmittelbarer Nähe der Hansestadt Rostock durchführen.
Wir freuen uns auf intensiven fachlichen Austausch, Fortbildung und Diskussion in der maritimen Atmosphäre der Yachthafenresidenz Hohe Düne mit ihrem großzügig ausgestatteten Kongresszentrum.
Herzlich Willkommen in Warnemünde!

Prof. Dr. Johann Roider
Präsident der Vereinigung
Norddeutscher Augenärzte

Prof. Dr. Burkhard Wiechens
Vizepräsident der Vereinigung
Norddeutscher Augenärzte

Priv.-Doz. Dr. Ulrich Schaudig
Schriftführer der Vereinigung
Norddeutscher Augenärzte

Prof. Dr. Michael P. Schittkowski
Mitglied des Vorstandes der Vereinigung
Norddeutscher Augenärzte

Dr. Bernhard Bambas
Mitglied des Vorstandes der Vereinigung
Norddeutscher Augenärzte

 

Allgemeine Hinweise nach oben

buchen Sie bitte online

Leitung des wissenschaftlichen Programms Prof. Dr. Johann Roider (Präsident)
Direktor der Klinik für Ophthalmologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel

Prof. Dr. Burkhard Wiechens
(Vizepräsident)
Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Kiel
Steinstraße 1, 24118 Kiel

Priv.-Doz. Dr. Ulrich Schaudig
(Schriftführer)
Asklepios-Klinik Barmbek
Rübenkamp 220, 22291 Hamburg

Prof. Dr. Michael P. Schittkowski
(weiteres Vorstandsmitglied)
Universitätsklinikum Göttingen
Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen

Dr. Bernhard Bambas
(weiteres Vorstandsmitglied)
Bismarckallee 7, 23795 Bad Segeberg

Tagungsort Yachthafenresidenz Hohe Düne


Kongresszentrum
Am Yachthafen 1
18119 Rostock-Warnemünde
Homepage: www.hohe-duene.de
Kongressorganisation
(Anmeldung, Industrieausstellung)
VNDA-Mitgliederverwaltung
Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23, 40549 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 59 22 44, Fax: 02 11 / 59 35 60
E-Mail: info@congresse.de, Homepage: www.congresse.de
Infoline & Tagungstelefon 02 11 / 5 37 02 96

Homepage & Onlineanmeldung

>> Zur Tagungsanmeldung

VNDA-Tagung

Programm für Ärzte
Kurs A

Kurs B


Programm für
Assistenzpersonal

Kurs C

Kurs D

Freitag, 14. Juni 2019            ca. 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag, 15. Juni 2019          ca. 09:00 Uhr - 17:00 Uhr


Einführung in die Ophthalmochirurgie – mit Übungen am Mikroskop
Freitag, 14. Juni 2019            09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Neuroophthalmologie und Strabologie – „Dioptrien, Dienzephalon, Diplopie”
Freitag, 14.Juni 2019            10:00 Uhr - 13:00 Uhr




Patientenorientierte Kommunikation – Der Ton macht die Musik

Samstag, 15 Juni 2019           10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Stressarmes Arbeiten im Team
Samstag, 15. Juni 2019           14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Programmversand

Bei Interesse für das Programm der 69. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte und das Satellitenprogramm können Sie sich hier anmelden.
Unaufgefordert wird nur den Mitgliedern der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte das endgültige Programm zugesandt.


Tagungsgebühren
(auch für frei Vortragende)

Mit der Einführung von Mitgliedsgebühren für die Vereinigung Norddeutscher Augenärzte erhalten die Mitglieder der Vereinigung die Möglichkeit bei rechtzeitiger Anmeldung kostenfrei an der jährlichen Tagung teilzunehmen.

 >>Zur Tagungsanmeldung
VNDA-Tagung
 Kurs A
 Kurs B
Anmeldung
bis zum 26.5.2019
ab dem 27.5.2019
bis zum 26.5.2019
ab dem 27.5.2019 bis zum 26.5.2019 ab dem 27.5.2019
Mitglieder des Vereins:
           
Facharzt
frei € 25,-
 nicht buchbar
€ 40,-
€ 50,-
*Assistenzarzt
frei
€ 25,-  € 70,-  € 80,- € 20,- € 30,-
Nichtmitglieder:            
Facharzt
€ 80,- € 105,-
nicht buchbar € 60,-
€ 70,-
 *Assistenzarzt € 40,- € 55,- € 80,- € 90,- € 40,- € 50,-
 *Arzt ohne Anstellung,
*Student, Rentner
€ 25,- € 40,-   auf Anfrage
€ 30,- € 40,-



Kurs C / D (pro Kurs)
Anmeldung bis zum 26.5.2019 ab dem 27.5.2019
Assistenzpersonal € 85,- € 95,-


*) Der Nachweis für die Berechtigung zur Inanspruchnahme ermäßigter Tagungsgebühren muss vorab durch eine der Anmeldung beiliegende Bescheinigung erbracht werden, da ansonsten der normale Gebührensatz erhoben wird.

In den Tagungsgebühren für die VNDA-Tagung sind enthalten: Kaffeepausen, Mittagessen am Samstag (muss auf anhängender Anmeldekarte oder online gebucht werden) und das Abstractheft. Bei einer Nachmeldung vor Ort sind weder das Mittagessen noch die Teilnahme am Rahmenprogramm gewährleistet.

Mitgliedschaft Bitte ändern: Wenn Sie Mitglied der VNDA werden möchten, laden Sie sich bitte vor Beginn der
Tagung die Beitrittserklärung herunter (Link: http://norddeutsche-augenaerzte.de/uploads/VNDA_Mitgliedsantrag.pdf) und senden diese an das VNDA-Mitgliedersekretariat.

Zahlungsmittel Überweisung nach Rechnungserhalt, MasterCard, VISA, American Express, PayPal, Maestro, Barzahlung vor Ort

Wichtig: Stornierungen müssen bis spätestens 11. Juni 2019 schriftlich (Fax: 02 11 / 59 35 60 oder E-Mail: info@congresse.de) erfolgen.

In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 22,- fällig.

Bei Rücktritt nach dem 11. Juni 2019 oder Nichtanwesenheit während der Tagung ist der Gesamtbetrag bzw. auch bei Beitragsbefreiung oder geringeren Gebühren die o.a. Bearbeitungsgebühr zu zahlen.

Anmeldebestätigungen mit Angabe der Bankverbindung werden versandt.
Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

Hinweis zum Datenschutz: Die Congress-Organisation Gerling GmbH verarbeitet Ihre Daten nur zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung dieses und zukünftiger ophthalmologischer Kongresse. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an info@congresse.de.

CME-Zertifizierung Die Teilnehmer der 69. Jahrestagung der VNDA und Satellitenprogramms erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer. Die verbindliche Zuteilung durch die zuständige Ärztekammer erfolgt nach der Erstellung des wissenschaftlichen Programms.

EFN-Aufkleber

Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs-Nummer/Barcode) bereits mit Ihrer Anmeldung mit. Andernfalls vergessen Sie nicht Ihren EFN-Aufkleber, den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten.

Unser Tipp:
Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!

Mitgliederversammlung

Satzungsgemäß lädt der Vorstand zur ordentlichen jährlichen Mitgliederversammlung am
Samstag, 15. Juni 2019, um 08:00 Uhr ein.

Vorgesehene Tagesordnung:
1. Eröffnung der Mitgliederversammlung
2. Bestätigung der Tagesordnung
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
4. Bericht des Präsidenten
5. Bericht des Schriftführers
6. Bericht des Kassenprüfers und Entlastung des Vorstandes
7. Neuwahl des Schriftführers
8. Vorstellung der kommenden Tagungsorte
8. Verschiedenes

Vorstand der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte
Prof. Dr. Johann Roider (Präsident)
Direktor der Klinik für Ophthalmologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel

Prof. Dr. Burkhard Wiechens
(Vizepräsident)
Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Kiel
Steinstraße 1, 24118 Kiel

Priv.-Doz. Dr. Ulrich Schaudig
(Schriftführer)
Asklepios-Klinik Barmbek
Rübenkamp 220, 22291 Hamburg

Prof. Dr. Michael P. Schittkowski
(weiteres Mitglied)
Universitätsklinikum Göttingen
Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen

Dr. Bernhard Bambas
(weiteres Mitglied)
Bismarckallee 7, 23795 Bad Segeberg

Hotelzimmer buchen Sie bitte online

Kinderbetreuung

Die Yachthafenresidenz Hohe Düne bietet für Hausgäste eine Betreuung mit Mittagessen an:
Für Kinder von 0-2 Jahre: Käpt’n Knuddel für Kinder
Für Kinder von 3-12 Jahre: Piratenschiff für Kinder
Für Jugendliche von 13-16 Jahre: Sea Lounge
Details sind einzusehen unter www.hohe-duene.de:
Familienurlaub
Anfragen zu Verfügbarkeit, Preisen etc. bitte an
Frau Reinecke unter mc.reinecke@yhd.de
Diese Betreuung ist nicht über die COG GmbH buchbar.

 

Hinweise für Vortragende nach oben

Vortragsanmeldung Einsendeschluss Freitag, 26. April 2019
Bitte melden Sie Ihren Vortrag über die Homepage
www.norddeutsche-augenaerzte.de an.


Hinweis zur Anmeldung eines wissenschaftlichen Vortrags

Gliederung des eingereichten Abstracts:
Thema, Autoren, ggf. Co-Autoren, Hintergrund, Methoden, Ergebnisse,
Schlussfolgerung.

Bitte benutzen Sie keine Sonderzeichen. Andernfalls senden Sie bitte neben
Ihrer Onlinevortragsanmeldung eine Kopie als Datei an
info@congresse.de.

Das Format des Textblocks darf eine Breite von 12 cm und Höhe von 10 cm nicht
überschreiten, Schriftart und -grad: Arial, 10 Punkt.

 
Redezeiten Referate auf Einladung: nach Vereinbarung
Vorträge: 7 Minuten und 2 Minuten Diskussion
Kurzvorträge: 4 Minuten und 2 Minuten Diskussion
Projektionsmöglichkeiten Microsoft PowerPoint-Präsentation auf CD-R / DVD / USB Stick,
verwendete Video-Codecs: Quicktime 7.7.9®, Windows Media Player 12.0®, DVD, ggf. Laptop-Anschluss

 

Kurse für Ärzte NACH OBEN

KURS A: Einführung in die Ophthalmochirurgie – mit Übungen am Mikroskop

Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Frank W. Wilhelm (Greifswald)
Referenten Priv.-Doz. Dr. Marc Schargus (Hamburg)
Dr. Erik Chankiewitz (Bremen)
Themen Der Kurs richtet sich an Kollegen, die noch keinerlei wesentliche Erfahrungen im Augen-OP haben. Es sollen Grundlagen vermittelt werden, die es dem Anfänger einfacher machen, die ersten kleinen operativen Eingriffe in der Augenheilkunde durchzuführen. In 4 Stunden wird dem Teilnehmer das Basiswissen zum Nahtmaterial und Instrumenten vermittelt und durch erfahrene Tutoren werden Tipps und kleine Tricks beim Umgang damit unter dem Mikroskop weitergegeben.

1. Der Umgang mit Nahtmaterial (E. Chankiewitz)
2. Chirurgische Instrumente in der Augenheilkunde, ein Überblick (M. Schargus)
3. Naht und Knotentechnik, Grundlagen und Tipps (F. W. Wilhelm)
Max. Teilnehmerzahl 16 Personen
Kursdauer Freitag, 14. Juni 2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kursgebühren siehe Gebührentabelle

KURS B: Neuroophthalmologie und Strabologie – „Dioptrien, Dienzephalon, Diplopie”

Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Michael P. Schittkowski (Göttingen)
Referenten Dr. Christian Kandzia (Kiel)
Dr. Birte Neppert (Lübeck)
Themen

• Einfluss der Refraktion auf Schielen, Amblyopie und Sehkomfort – Vortrag und Quiz (B. Neppert)
• Neurophthalmologie 2.0 – Zentrale Augenbewegungsstörungen (C. Kandzia)
1. Teil: horizontal
2. Teil: vertikal
• Keine Angst vor Doppelbildern! – Differentialdiagnostische Entscheidungswege (M.P. Schittkowski)

Der 3-stündige Kurs vermittelt Techniken und Algorithmen, um auch komplizierte strabologische und neuroophthalmologische Krankheitsbilder sicher erkennen zu können. Flussdiagramme zum Ablauf diagnostischer Maßnahmen werden präsentiert und interaktiv Krankheitsbilder diskutiert.

Kursdauer Freitag, 14. Juni 2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kursgebühren siehe Gebührentabelle

 

Kurse für Assistenzpersonal NACH OBEN

KURS C: Patientenorientierte Kommunikation – Der Ton macht die Musik

Wissenschaftliche Leitung Karin Diehl (Frankfurt am Main)
Themen Die Praxismitarbeiterin / der Praxismitarbeiter steht am Anfang des Arzt-Patienten-Kontakts und beeinflusst damit ganz wesentlich, inwieweit sich der Patient angenommen fühlt und ob er wiederkommen möchte. Sowohl das Verhalten am Telefon, an der Rezeption und die Betreuung während des Aufenthaltes in der Praxis spielen für die Patientenzufriedenheit und die Compliance eine wichtige Rolle.

Folgende Inhalte werden in Form eines Workshops vermittelt:
• Grundlagen: Eisbergmodell – 4 Ohren Modell
• Das 3 Säulen Modell
• Bewusste Sprache und Körpersprache
• Vermeiden von Killerphrasen
Max. Teilnehmerzahl 30 Personen
Kursdauer Samstag, 15. Juni 2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kursgebühren siehe Gebührentabelle

KURS D: Stressarmes Arbeiten im Team

Wissenschaftliche Leitung Karin Diehl (Frankfurt am Main)
Themen Im Praxisalltag kommt es regelmäßig zur vermehrten Arbeitsbelastung und damit zu Stresssituationen. Positiver Stress kann für die Teamarbeit motivierend sein, während negative Stressfaktoren
das Arbeitsklima belasten.

Teamgeist ist für den guten Praxisablauf ein wichtiger Erfolgsindikator. Zum Erfolgsrezept gehört hierbei auch, dass neue Mitarbeiter/-innen sich schnell in die bestehende Teamstruktur integrieren können.

Inhalte:
• Eustress und Distress
• Gutes Zeitmanagement
• Insider oder Outsider? Wie funktioniert Teamarbeit?
• Wie sag ich es meiner Kollegin/meinem Kollegen?
• Wie meistere ich den Umgang mit Patienten?
• Gibt es angemessene „Blitzableiter“
Max. Teilnehmerzahl
30 Personen
Kursdauer Samstag, 15. Juni 2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kursgebühren siehe Gebührentabelle

 

Rahmenprogramm NACH OBEN

Freitag, 14. Juni 2019 - 19:30 Uhr

VNDA-Abend im Panoramarestaurant RIVA
im Hotel Hohe Düne

 

Preise pro Person (inkl. Essen und Getränke):
Facharzt: € 60,-
Assistenzarzt, Orthoptistin: € 50,-
Arzt ohne Anstellung, Student, Rentner: € 40,-
Praxismitarbeiter: € 35,-