67. Tagung der VNDA - Westerland auf Sylt
16. - 17. Juni 2017 

Satellitenprogramm:

IVOM-Qualifizierungskurs für die intraokuläre medikamentöse Therapie
Intensivkurs Strabologie und Neuroophthalmologie

 

Sponsoren nach oben

Für die großzügige Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung der 67. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte in Westerland/Sylt dürfen wir uns bei folgenden Firmen herzlich bedanken:


Bayer Vital GmbH
Geb. K56, 51366 Leverkusen
www.bayer.de


ZEISS
Rudolf-Eber-Straße 11, 73447 Oberkochen
www.zeiss.com


Polytech Domilens GmbH
Arheilger Weg 6, 64380 Roßdorf
www.Polytech-Domilens.de


Heidelberg Engineering GmbH
Max-Jarecki-Straße 8, 69115 Heidelberg
www.HeidelbergEngineering.de


Schwind eye-tech-solutions GmbH
Mainparkstraße 6-10, 63801 Kleinostheim
www.eye-tech-solutions.com/home/



Johnson & Johnson Vision - AMO Germany GmbH
Rudolf-Plank-Straße 31, 76275 Ettlingen
www.abbottmedicaloptics.com


bon Optic Vertriebsgesellschaft mbH
Stellmacherstraße 14, 23556 Lübeck
www.bon.de


ELLEX Deutschland GmbH
Carl-Scheele-Straße 16, 12489 Berlin
www.ellex.com


Geuder AG
Hertzstraße 4, 69126 Heidelberg
www.geuder.de


Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25, 90429 Nürnberg
www.novartis.de 


Oertli Instrumente AG
Hafnerwisenstraße 4, CH-9442 Berneck
www.oertli-instruments.com


Alimera Sciences Ophthalmologie GmbH
Cicerostraße 21, 10709 Berlin
www.alimerasciences.de


Pharm-Allergan GmbH
Westhafenplatz 6-8, 60327 Frankfurt
www.allergan.de


Ursapharm Arzneimittel GmbH
Industriestraße 35, 66129 Saarbrücken
www.ursapharm.de


Bausch + Lomb
Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin
www.bausch-lomb.de

Handelsvertretung
Thomas Cremer

Fischbeckweg 5, 27798 Hude
E-Mail: TC-CREO@t-online.de


Eyetec GmbH
Maria-Goeppert-Straße 9, 23562 Lübeck
www.eyetec.com


Oculentis GmbH
Am Borsigturm 58, 13507 Berlin
www.oculentis.com


OmniVision GmbH
Lindberghstraße 9, 82178 Puchheim
www.omnivision.de

 

Grußwort nach oben

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist mir als Tagungspräsident eine Ehre, Sie zur diesjährigen Tagung der Norddeutschen Augenärzte einzuladen. Unser Tagungsort wird diesmal wieder auf der wunderschönen Insel Sylt sein.

Wir dürfen auf eine Reihe von Beiträgen gespannt sein, die sich mit speziellen Aspekten neuer OP-Techniken, wie z. B. den minimal invasiven Glaukom-Operationen oder den lamellierenden Hornhaut-Transplantationstechniken, beschäftigen und durch regionale Spezialisten aus dem norddeutschen Raum, aber auch mehrere nationale Experten, präsentiert werden.

Eine vielfältige Industrieausstellung wird den Kongress begleiten.

Zum Sylter Abend der VNDA am Freitag, ebenfalls mit mehreren Höhepunkten, erwarten wir Sie im „Alten Kursaal“ am Rathausplatz.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Mit kollegialen und herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Hans Hoerauf
Tagungspräsident der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte

Prof. Dr. Johann Roider
Präsident der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte

Priv.-Doz. Dr. Ulrich Schaudig
Schriftführer der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte

 

Allgemeine Hinweise nach oben

Leitung des wissenschaftlichen Programms Prof. Dr. Hans Hoerauf
Universitäts-Augenklinik Göttingen
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen
Tel.: 05 51 / 39 67 76, Fax: 05 51 / 39 67 87
E-Mail: augenklinik@med.uni-goettingen.de
Tagungsort Congress Centrum Sylt
Friedrichstraße 44
25980 Westerland auf Sylt
Kongressorganisation
(Anmeldung, Hotelvermittlung, Industrieausstellung)
Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23, 40549 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 59 22 44, Fax: 02 11 / 59 35 60
E-Mail: info@congresse.de, Homepage: www.congresse.de
Infoline & Tagungstelefon 02 11 / 5 37 02 96

Onlineanmeldung

>> Zur Tagungsanmeldung

Öffnungszeiten des Tagungsbüros

Freitag, 16. Juni 2017 08:30 Uhr - 18:20 Uhr
Samstag, 17. Juni 2017 07:45 Uhr - 17:30 Uhr

Industrieausstellung

Freitag, 16. Juni 2017 14:00 Uhr - 18:20 Uhr
Samstag, 17. Juni 2017 08:30 Uhr - 15:30 Uhr

VNDA-Tagung

Raum

Kurs A
Raum

Kurs B
Raum 

Freitag, 16. Juni 2017            14:00 Uhr - 18:20 Uhr
Samstag, 17. Juni 2017          08:30 Uhr - 17:30 Uhr
Saal Frisia

Freitag, 16. Juni 2017            09:00 Uhr - 13:30 Uhr
Saal Frisia

Freitag, 16. Juni 2017            10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Raum Andreas Dirks 

Tagungsgebühren (auch für freie Vortragende)

Bitte beachten Sie die neue Struktur der Tagungsgebühren!
Mit der Einführung von Mitgliedsgebühren für die Vereinigung Norddeutscher Augenärzte erhalten die Mitglieder der Vereinigung die Möglichkeit bei rechtzeitiger Anmeldung kostenfrei an der jährlichen Tagung teilzunehmen.

>>Zur Tagungsanmeldung VNDA-Tagung Kurs A & B
Anmeldung bis zum 14.05.17 ab dem 15.05.17 bis zum 14.05.17 ab dem 15.05.17
Mitglied des Vereins:
Facharzt
*Assistenzarzt

frei
frei

€ 25,-
€ 25,-

€ 40,-
€ 20,-

€ 50,-
€ 30,-
Nichtmitglieder:
Facharzt
*Assistenzarzt, Orthoptistin
*Arzt ohne Anstellung, *Student, Rentner 

€ 80,-
€ 40,-
€ 25,-

€ 105,-
€ 55,-
€ 40,-

€ 60,-
€ 40,-
€ 30,-

€ 70,-
€ 50,-
€ 40,-

*) Der Nachweis für die Berechtigung zur Inanspruchnahme ermäßigter Tagungsgebühren muss vorab durch eine der Anmeldung beiliegende Bescheinigung erbracht werden, da ansonsten der normale Gebührensatz erhoben wird.
In den Tagungsgebühren für die VNDA-Tagung sind enthalten: Kaffeepausen, Mittagessen am Samstag (muss online gebucht werden) und das Abstractheft. Bei einer Nachmeldung vor Ort sind weder das Mittagessen noch die Teilnahme am Rahmenprogramm gewährleistet.

Mitgliedschaft Wenn Sie Mitglied der VNDA werden möchten, fordern Sie bitte mit der anhängenden Anmeldekarte möglichst vor Beginn der Tagung eine Beitrittserklärung an. Alternativ können Sie dem Verein auf www.norddeutscheaugenaerzte. de oder während der Jahrestagung im Tagungsbüro vor Ort beitreten.
Zahlungsmittel Überweisung nach Rechnungserhalt, MasterCard, VISA, American Express, PayPal, Maestro, Barzahlung vor Ort
Wichtig: Stornierungen müssen bis spätestens 12. Juni 2017 schriftlich (Fax: 02 11 / 59 35 60 oder E-Mail: info@congresse.de) erfolgen.
In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 22,- fällig.
Bei Rücktritt nach dem 12. Juni 2017 oder Nichtanwesenheit während der Tagung ist der Gesamtbetrag bzw. auch bei Beitragsbefreiung oder geringeren Gebühren die o. a. Bearbeitungsgebühr zu zahlen.

Anmeldebestätigungen mit Angabe der Bankverbindung werden versandt.
Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

Hinweis zum Datenschutz: Die Congress-Organisation Gerling GmbH verarbeitet Ihre Daten nur zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung dieses und zukünftiger ophthalmologischer Kongresse. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an info@congresse.de.
CME-Zertifizierung Die Teilnehmer der 67. Tagung der VNDA und des Satellitenprogramms erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer.
EFN-Aufkleber

Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs-Nummer/Barcode) bereits mit Ihrer Anmeldung mit. Andernfalls vergessen Sie nicht Ihren EFN-Aufkleber, den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten.

Unser Tipp:
Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet satzungsgemäß am Samstag, 17. Juni 2017, um 08:00 Uhr statt.
Raum: Saal Frisia 

Vorgesehene Tagesordnung:
1. Eröffnung der Mitgliederversammlung
2. Bestätigung der Tagesordnung
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
4. Bericht des Präsidenten
5. Bericht des Schriftführers
6. Bericht des Kassenprüfers und Entlastung des Vorstandes
7. Vorstandswahlen
8. Vorstellung des Tagungsorts 2018: Braunschweig
9. Verschiedenes

Vorstand der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte

Prof. Dr. Johann Roider (Präsident)
Direktor der Klinik für Ophthalmologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel

Prof. Dr. Burkhard Wiechens (Vizepräsident)
Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Kiel
Steinstraße 1, 24118 Kiel

Priv.-Doz. Dr. Ulrich Schaudig (Schriftführer)
Asklepios-Klinik Barmbek
Rübenkamp 220, 22291 Hamburg

Prof. Dr. Michael P. Schittkowski (weiteres Mitglied)
Universitätsklinikum Göttingen
Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen

Dr. Bernhard Bambas (weiteres Mitglied)
Bismarckallee 7, 23795 Bad Segeberg

Hotelzimmer Bei der Buchung einer Unterkunft ist Ihnen der
Sylt Tourismus-Service gern behilflich:
Tel.: 0 46 51 / 9 98-0
Fax: 0 46 51 / 9 98-60 00
Homepage: www.insel-sylt.de
E-Mail: info@westerland.de
Industrieausstellung der pharmazeutischen und optischen Industrie, der IOL-, Medizin- und Lasertechnik.

 

Hinweise für Vortragende nach oben

Redezeiten
(voraussichtlich) 
Referate auf Einladung: 15 Minuten
Vorträge: 8 Minuten und 2 Minuten Diskussion
Kurzvorträge: 4 Minuten und 2 Minuten Diskussion
Projektionsmöglichkeiten Microsoft PowerPoint-Präsentation auf CD-R / DVD / USB Stick,
verwendete Video-Codecs: Quicktime 7.7.9®, Windows Media Player 12.0®, DVD, ggf. Laptop-Anschluss

 

Vorankündigung NACH OBEN

Die 68. Tagung der Vereinigung
Norddeutscher Augenärzte

wird unter der Leitung von
Professor Dr. Ulrich Weber (Braunschweig)
am 25. - 26. Mai 2018 in Braunschweig
stattfinden.

 

Wissenschaftliches Programm NACH OBEN

Freitag, 16. Juni 2017

14:00 Uhr
bis
14:15 Uhr

Einführung und Begrüßung
Saal Frisia
Prof. Dr. Hans Hoerauf (Göttingen)
Tagungspräsident der VNDA

14:15 Uhr
bis
15:30 Uhr 

I. Wissenschaftliche Sitzung
Saal Frisia

Vorderabschnitt I

Vorsitz: Andrea Hassenstein (Hamburg), Bernhard Nölle (Kiel)

01 R

Stefan Schrader (Düsseldorf)
Transplantatversagen nach Keratoplastik -
Was ist die bessere Lösung:
Rekeratoplastik oder Keratoprothese?

02 V

Matthias Böhnke, J. Schmitt (Hamburg)
Cornea guttata: Neue minimal invasive Frühintervention
mit Descemet Membran Autokeratoplastik (DMAK):
Ergebnisse bis 5 Jahre postoperativ

03 V

Johannes Steinberg1,2, A. Frings3, J. Mehlan2, T. Katz2, S.J. Linke1,2 (1Zentrumsehstärke, Hamburg, 2Augenklinik des Universitätsklinikums Hamburg, 3Düsseldorf)
Status zum Keratokonus-Screening mittels biomechanischer
in vivo Analysen der Hornhaut

04 V

Andrea Hassenstein, J. Feuerstacke, O. Hellwinkel, M.S. Spitzer (Hamburg)
Probleme nach DMEK -
Liegt es an der präoperativen Endothelzellzahl?

05 V

Matthias Böhnke, J. Schmitt (Hamburg)
Cornea guttata:
Die DMEK als mimimal invasive Heilung der Erkrankung

06 KV

Regina Michaelis, T. Petrich, N. Hofmann, M. Börgel, L. Blomberg (Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation gGmbH (DGFG), Hannover)
Verringerte Retransplantationsrate bei DMEK nach
Verwendung vorpräparierter Hornhauttransplantate

07 R

Elisabeth M. Messmer (München)
Update Keratitis

15:30 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma  lädt Sie zum Kaffee ein.

16:00 Uhr
bis
18:20 Uhr 

II. Wissenschaftliche Sitzung
Saal Frisia

Retina und Glaskörper

Vorsitz: Felix Treumer (Kiel), Bernd Junker (Hannover)

08 V

Burkhard von Jagow, C. Niederstadt (Berlin)
Caspofungin zur intravitrealen Behandlung
von Pilz-Endophthalmitiden

09 R

Johann Roider1, J. Tode1, G. Schröder1, K.U. Bartz-Schmidt2, F. Gekeler3, M. Laren4, K. Stingl2, H.G. Sachs5, E. Zrenner2 (1Kiel, 2Tübingen, 3Stuttgart, 4Oxford/UK, 5Dresden)
Klinische Ergebnisse einer multizentrischen Studie mit
dem subretinalen Retina Implant ALPHA AMS bei blinden
Patienten

10 KV

Felix Rommel, M. Kurz, F. Siegfried, M. Brinkmann, S. Grisanti, M. Ranjbar (Lübeck)
Bestimmung der foveolären avaskulären Zone (FAZ)
im oberflächlichen und tiefen Gefäßplexus mittels
OCT-Angiografie (OCT-A)

11 V

Simon Dulz1, Y. Atiskova1, M. Nickel2, A. Schulz2, M.S. Spitzer1, L. Wagenfeld1 (1Hamburg, 2Klinik für Kinderheilkunde, Arbeitsgruppe NCL Universitätsklinikum Hamburg)
Juvenile Netzhautdystrophien - Rückschlüsse für den
klinischen Alltag anhand der juvenilen neuronalen
Zeroidlipofuszinose

12 KV

Simon Dulz1, Y. Atiskova1, R. Rassouli2, A. Köhn2, M.S. Spitzer1, N. Muschol2 (1Hamburg, 2Klinik für Kinderheilkunde, Universitätsklinikum Hamburg)
Intraretinale und retinovaskuläre Veränderungen beim
Morbus Farby

13 R

Salvatore Grisanti (Lübeck)
To heal or not to heal

14 R

Maximilian Schultheiß (Hamburg)
Ergebnisse der Frühlyse beim ZAV

15 R

Martin S. Spitzer (Hamburg)
Langzeitergebnisse von individualisierten Irisprothesen

16 R

Fabian Höhn (Osnabrück)
Nach der 27 Gauge-Vitrektomie:
Was kommt als Nächstes? Ein Ausblick

17 KV

Daniela Claessens, R. Krüger (Köln)
Quantitative Metamorphopsie-Messung - Möglichkeit zur
Verbesserung der Compliance und Adhärenz?

18 V

Claus von der Burchard1, A. Baade2, M. Lawin2, J. Tode1, E. Richert1, S. Koinzer1, K. Schlott2, R. Brinkmann2, J. Roider1 (1Kiel, 2Lübeck)
Zusammenhang zwischen Temperatur und Läsionsintensität
bei retinaler Photokoagulation

19 R

Martin Rudolf (Lübeck)
Expression von anti-inflammatorischen Peptiden durch ein
Minicircle-Plasmid-Delivery-System in RPE-Zellen

19:30 Uhr

Sylter Abend der VNDA

Samstag, 17. Juni 2017

08:00 Uhr
bis
08:39 Uhr

Mitgliederversammlung der VNDA
Saal Frisia

08:30 Uhr
bis
09:45 Uhr 

III. Wissenschaftliche Sitzung
Saal Frisia

Vorderabschnitt II

Vorsitz: Erik Chankiewitz (Bremen), Ulrich Weber (Braunschweig)

20 R

Ulrich Weber (Braunschweig)
Kataraktoperationen in ITN - bilateral und simultan?

21 R

Stephan Kohnen (Aachen)
Häufigkeiten und Risiken der Kapselruptur und
Vitrektomie bei Phakoemulsifikation

22 R

Frank Sachers (Basel/CH)
Kapsulorhexis - Real Life

23 V

Imke Biedermann, J. Roider, B. Nölle (Kiel)
Kasuistik einer Vorderkammerlinse
mit Langzeitkomplikationen

24 V

Detlef Holland, T. Herbst, J. Foerster, M. Poelzl, F. Rüfer (Kiel)
2 Jahre Follow up in Bezug auf Sicherheit und Wirksamkeit
der FEMTIS Laser Lens in Kombination mit dem LENSAR
Laser System in 22 Augen

25 KV

Detlef Holland, T. Herbst, J. Foerster, M. Poelzl, F. Rüfer (Kiel)
Patientenzufriedenheit und photoptische Symptome nach
Implantation einer EDOF IOL (Lentis Comfort, LS 13-MF,
Oculentis) mit einer Nahaddition von 1,5dpt in 66 Augen,
mit einem follow up von bis zu drei Monaten

09:45 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma  lädt Sie zum Kaffee ein.

10:15 Uhr
bis
11:25 Uhr 

IV. Wissenschaftliche Sitzung Saal Frisia

Glaukom

Vorsitz: Anselm G. M. Jünemann (Rostock), Christian van Oterendorp (Göttingen)

26 V

Charlotte Viola Fischer, F. Hasan, M.L. Ton, V. Mans, H. Hoerauf, C. van Oterendorp (Göttingen)
Intrazelluläre Aufnahme und Verteilung von Bevacizumab
in humane Tenon-Fibroblasten

27 V

Florian Rüfer, M. Matthäi, J. Förster, T. Herbst, D. Holland (Kiel)
6-Monats-Ergebnisse nach iStent inject® Implantation
bei POWG - erreichte IOD-Senkung in Abhängigkeit von
Linsenstatus und anderen Voroperationen

28 V

Christian van Oterendorp, M.H. Khattab, H. Gottschalk, H. Hoerauf (Göttingen)
Lipidemulsionen als Kontrastmittel für die optische
Kohärenztomographie

29 KV

Johannes Gonnermann1,2, A.M. Davids1, M. Pahlitzsch1, N. Torun1, E. Bertelmann1, A.-K. Maier-Wenzel1, M. Klamann1 (1Berlin, 2Hamburg)
iStent inject nach insuffizienter Trabekulektomie

30 KV

Mai Linh Ton1, C.V. Fischer1, F. Hasan1, C. Wollnik2, F. Rehfeldt2, H. Hoerauf1, C. van Oterendorp1 (1Göttingen, 2Biophysik, Universität Göttingen, Physikalisches Institut, Göttingen)
Morphologie retinaler Ganglienzellen von jungen und
alten Ratten auf Polyacrylamid-Geluntergründen

31 V

Robert Kromer1,2, P. Glusa2, C. Framme2, A. Pielen2 (1Hamburg, 2Hannover)
Heidelberg Engineering OCT-Angiographie bei
Glaukom-Patienten

32 KV

Alexandra Schulz, N. Bellios, F. Höhn (Osnabrück)
Ab interno subkonjunktivales Implantat (XEN) bei
Patienten mit nicht reguliertem Offenwinkelglaukom:
Komplikationen und Nachsorge

33 V

Maria Tafel1, O. Stachs1, B. Lobmayr2, A.G.M. Jünemann1 (1Rostock, 2Ellex Deutschland GmbH, Berlin)
Compass - ein neues Perimeter in der Glaukomdiagnostik

11:25 Uhr
bis
12:10 Uhr 

V. Wissenschaftliche Sitzung
Saal Frisia

Nachsorge

Vorsitz: Nicolas Feltgen (Göttingen), Burkhard Wiechens (Kiel)

34 R

Felix Treumer1, N. Feltgen2 (1Kiel, 2Göttingen)
Nachsorge bei Netzhautoperationen

35 R

Erik Chankiewitz (Bremen)
Nachsorge nach Glaukom-Operationen

36 R

Matthias Keserü, U. Schaudig (Hamburg)
Nachsorge bei okuloplastischen Eingriffen

12:10 Uhr

Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma  lädt Sie zum anschließenden Kaffee ein.

13:10 Uhr
bis
14:10 Uhr 

VI. Wissenschaftliche Sitzung
Saal Frisia

Berufspolitisches und Varia

Vorsitz: Bernhard Bambas (Bad Segeberg), Christian Kandzia (Kiel)

37 R

Bernhard Bambas (Bad Segeberg)
Berufspolitik - noch zeitgemäß?

38 KV

Fritz Gorzny (Vallendar)
Wie gefährlich sind eigentlich Schieloperationen
nach MKH Indikation?

39 V

Thomas Lischka1, A. Kis2, J. Augustin2 (1Ple- und Orthoptik, Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Hamburg, 2Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP), Universitätsklinikum Hamburg)
Augenärztliche Versorgung in der Metropolregion Hamburg:
Eine Netzwerkanalyse

40 V

Marcus-Matthias Gellrich (Kellinghusen)
20 Jahre Hausaugenarzt

41 V

Christian Wolfram, S. Krishnadasa, N. Pfeiffer (Mainz)
Zur Verbreitung von Burnout in der Augenheilkunde

42 V

Robert Kempin (Greifswald)
Exophthalmometrie einer populationsbasierten Kohorte

14:10 Uhr
bis
15:10 Uhr 

VII. Wissenschaftliche Sitzung
Saal Frisia

Tumoren

Vorsitz: Norbert Bornfeld (Essen), Salvatore Grisanti (Lübeck)

43 R

Norbert Bornfeld (Essen)
Ungewöhnliche Brachytherapie-Indikationen:
Vasoproliferative Tumoren, Morbus Coats, PEHCR

44 KV

Vinodh Kakkassery1, H. Vogel2, G. Hildebrandt2, K. Riedel1, R.F. Guthoff1, A.G.M. Jünemann1, B.O. Scheef1 (1Rostock, 2Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie, Universitätsmedizin Rostock)
Das Rostocker onkologische Behandlungskonzept -
retrospektive Auswertung der kombinierten Rutheniumapplikatorbrachytherapie
mit einer adjuvanten transpupillären
Therapie beim Aderhautmelanom

45 KV

Aysegül Tura, M. Ranjbar, S. Grisanti (Lübeck)
Expression des programmierten Zelltodliganden 1 (PD-L1)
auf uvealen Melanomzellen mit Monosomie-3

46 KV

Laurenz Sonnentag, A. Kraus, M. Ranjbar, S. Grisanti, A. Tura (Lübeck)
Outcomes of quercertin treatment on the metastatic
profile of a uveal melanoma cell line

47 KV

Siranush Vardanyan, C. Örün, A. Pawlowicz, M. Ranjbar, S. Grisanti, A. Tura (Lübeck)
Expression von RhoA und RhoC in Aderhautmelanomzellen

48 R

Vinodh Kakkassery (Rostock)
Aktuelle Therapien beim vitreoretinalen Lymphom -
Diagnose, Behandlung, Nachsorge

49 KV

Huaxin Zuo, S. Grisanti, A. Tura (Lübeck)
Die Flavonoide Tanshinon IIa und Apigenin als potentielle
und natürliche Inhibitoren der metastatischen Aktivitäten
von Uveal-Melanomzellen

15:10 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firmen  +  laden Sie zum Kaffee ein.

15:30 Uhr
bis
16:30 Uhr 

VIII. Wissenschaftliche Sitzung
Saal Frisia

AMD

Vorsitz: Johann Roider (Kiel), Martin S. Spitzer (Hamburg)

50 R

Mahdy Ranjbar (Lübeck)
IRay-Therapie bei feuchter AMD: Lübecker Erfahrungen

51 V

Robert Wilke, H. Sachs (Dresden)
Therapieadhärenz, nicht die Wahl des Präparates bestimmt
das Visusergebnis nach zwei Jahren antiVEGF Therapie bei
neovaskulärer AMD

52 KV

Max Brinkmann1, F. Rommel1, S. Grisanti1, Y. Miura1,2, M. Ranjbar1 (1Lübeck, 2Institut für Biomedizinische Optik, UKSH Lübeck)
VEGFR-2 vermittelte Aufnahme von Ranibizumab in humane
retinale Pigmentepithelzellen

53 KV

Maximilian Kurz1,2, M. Rudolf1, A. Holzhey2, A. Neubauer3, S. Grisanti1, M. Ranjbar1,2 (1Lübeck, 2Labor für Angiogenese und okuläre Zelltransplantation, Universität zu Lübeck, 3Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) und Praxis für Augenheilkunde, München)
Patientenzufriedenheit nach stereotaktischer Radiotherapie
(IRay®-System) bei exsudativer altersbedingter
Makuladegeneration

54 V

Jan Tode1, E. Richert1, A. Klettner1, S. Koinzer1, C. von der Burchard1, R. Brinkmann2, R. Lucius3, J. Roider1 (1Kiel, 2Medizinisches Laserzentrum Lübeck, 3Anatomisches Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
Die selektive Retinatherapie (SRT) als Behandlungsoption
der altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) im
Mausmodell

55 V

Yoko Miura1,2, B. Lewke1, N. Blimke1, K. Kern1, S. Grisanti2, R. Brinkmann1 (1Medizinisches Laserzentrum Lübeck GmbH, 2Lübeck)
Fluoreszenzlebensdauer-Ophthalmoskopie (FLIO) des
ex-vivo retinalen Pigmentepithels unter oxidativem Stress

16:30 Uhr
bis
17:15 Uhr 

IX. Wissenschaftliche Sitzung Saal Frisia

Consilium Diagnosticum

Vorsitz & Moderation: Hans Hoerauf (Göttingen)
Panel:
Nicolas Feltgen (Göttingen)
Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
Johann Roider (Kiel)
Ulrich Schaudig (Hamburg)
Burkhard Wiechens (Kiel)

56 CD

Amir Rezvan, D. Holland, A. Riehl, F. Rüfer (Kiel)
Unilateral rezidivierende Aderhaut - Amotio und bilateral
seröse neurosensorische Abhebung mit Visusminderung

57 CD

Matthias Rothe, S. Grisanti, M. Rudolf (Lübeck)
Bilaterale Papillenschwellung bei Lues venerea

58 CD

Maryam Peyman, D. Holland, M. Pölzl, F. Rüfer (Kiel)
Visusminderung und bilaterale weißliche Flecken
der Konjunktiva

59 CD

Dimitrios Zormpas, U. Weber (Braunschweig)
Exophthalmus und Ptosis unklarer Genese

60 CD

Susanna Maria Antal, K.D.M. Resch (Feldkirch/A)
Ophthalmologische Warnsignale vor Entgleisung
bei Kleinhirntumor

61 CD

Nina-Antonia Striebe (Göttingen)
Jugendlicher mit beeren-artigem Netzhautbefund

17:15 Uhr

Schlusswort und Ehrung der besten Vorträge
Hans Hoerauf
(Göttingen)
Tagungspräsident der VNDA

17:30 Uhr

Ende der VNDA-Tagung

Kurse NACH OBEN

 

KURS A: IVOM-Qualifizierungskurs für die intraokulare medikamentöse Therapie (Grundkurs)

Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Nicolas Feltgen (Göttingen), Dr. Bernd Junker (Hannover)
Themen

Der IVOM-Kurs - im Rahmen der Tagung der Norddeutschen Augenärzte - vermittelt dem Teilnehmer die notwendigen Kenntnisse zur Indikationsstellung und Durchführung intravitrealer Injektionen.
Es werden neben den diagnostischen Möglichkeiten (SD-OCT, FAG) die Klassifikation der AMD und anderer relevanter Erkrankungen dargelegt sowie Grundlagen zur Pathogenese und Therapieempfehlungen anhand der aktuellen Studienlage vermittelt. Außerdem wird erklärt, worauf bei der praktischen Durchführung der IVOM zu achten ist, und es werden Empfehlungen für das Komplikationsmanagement gegeben.

09:00 - 09:20 Uhr:
Bildgebung: OCT und FAG - Typische Befunde und Fallstricke
Bernd Junker (Hannover)

09:20 - 09:40 Uhr:
Diabetische Makulopathie: Wie behandeln?
Klaus Dieter Lemmen (Düsseldorf)

09:40 - 10:00 Uhr:
Behandlung der CNV bei AMD mit PVP und RAP
Lars Wagenfeld (Hamburg)

10:00 - 10:20 Uhr:
Welches Schema ist das Beste bei der AMD?
Wiederbehandlungskriterien
Christoph Ehlken (Kiel)

10:20 - 10:40 Uhr:
Behandlung sekundärer CNVs
Felix Treumer (Kiel)

10:40 - 11:00 Uhr:
Stellenwert der PDT heute
Nicolas Feltgen (Göttingen)

11:00 - 11:30 Uhr:
Kaffeepause

11:30 - 11:50 Uhr:
Intravitreale anti-VEGF Therapeutika:
Ähnlichkeiten, Unterschiede und deren klinische Relevanz

Oliver Zeitz (Braunschweig)

11:50 - 12:10 Uhr:
Darstellung der rechtlichen und formalen Besonderheiten
inklusive Notwendigkeit der Qualitätssicherung

Norbert Bornfeld (Essen)

12:10 - 12:30 Uhr:
Vitreomakuläre Traktion: IVOM versus Chirurgie
Martin S. Spitzer (Hamburg)

12:30 - 12:50 Uhr:
Uveitis: Neue Stellungnahme
Nicole Stübiger (Hamburg)

12:50 - 13:10 Uhr:
Behandlung retinaler Gefäßverschlüsse
Maximilian Schultheiß (Hamburg)

13:10 - 13:30 Uhr:
Fälle mit Lernkontrolle


Tagungsort Congress Centrum Sylt
Friedrichstraße 44, 25980 Westerland auf Sylt
Raum Saal Frisia
Kursdauer Freitag, 16. Juni 2017, 09:00 Uhr - 13:30 Uhr
Kursgebühren siehe Gebührentabelle

 

KURS B: Intensivkurs Strabologie und Neuroophthalmologie
Fallbeispiele und Fallstricke

Wissenschaftliche Leitung Dr. Christian Kandzia (Kiel)
Referenten Dr. Maren Horn (Göttingen)
Dr. Christian Kandzia (Kiel)
Themen

Dieser 3-stündige Intensivkurs soll dem Untersucher das weite Feld der strabologischen und neuroophthalmologischen Untersuchungstechniken leicht verständlich vermitteln, so dass die Krankheitsbilder im Alltag sicherer erkannt werden können. Gleichzeitig sollen respekteinflößende Untersuchungsalgorithmen in eine unkomplizierte und jederzeit abrufbare Form gebracht werden, die dem verdichteten Alltag gerecht wird.
• Eine Anleitung zur Pupillendiagnostik ohne komplizierte Flussdiagramme
• Strabologische Untersuchungstechniken - Diagnostik mit einfachen Mitteln
• Neuroophthalmologische Krankheitsbilder - Endlich verstehen
• Interaktive Fälle zum „Mitdiagnostizieren"
Der Kurs wird für Assistenten/innen in Weiterbildung, interessierte Fachärzte/innen und Orthoptistinnen angeboten.

Tagungsort Congress Centrum Sylt
Friedrichstraße 44, 25980 Westerland auf Sylt
Raum Raum Andreas Dirks
Kursdauer Freitag, 16. Juni 2017, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kursgebühren siehe Gebührentabelle

 

Vortragende NACH OBEN

Susanna M. Antal
LKH Feldkirch
Augenabteilung
Carinagasse 47
A-6807 Feldkirch

Dr. Bernhard Bambas
Augenarztpraxis Dres. Bambas
Bismarckallee 7
23795 Bad Segeberg

Dr. Imke Biedermann
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Prof. Dr. Matthias Böhnke
Augentagesklinik u. Laserzentrum
Rothenbaumchaussee 123-127
20149 Hamburg

Prof. Dr. Norbert Bornfeld
Universitäts-Augenklinik Essen
Hufelandstraße 55
45122 Essen

Max Brinkmann
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Dr. Erik Chankiewitz
Klinikum Bremen Mitte gGmbH
Augenklinik
Sankt-Jürgen-Straße 1
28205 Bremen

Dr. Daniela Claessens
Augenärztl. Gemeinschaftspraxis
Köln-Lindenthal
Dürener Straße 251
50931 Köln

Dr. Simon Dulz
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Dr. Christoph Ehlken
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Prof. Dr. Nicolas Feltgen
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Charlotte Fischer
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Dr. Marcus-Matthias Gellrich
Lehmbergerstraße 31
25548 Kellinghusen

Priv.-Doz. Dr.
Johannes Gonnermann
Lenhartzstraße 11
20249 Hamburg

Dr. Fritz Gorzny
Düppelstraße 57
56179 Vallendar

Prof. Dr. Salvatore Grisanti
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Priv.-Doz. Dr. Andrea Hassenstein
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Prof. Dr. Hans Hoerauf
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Priv.-Doz. Dr. Fabian Höhn
Marienhospital Osnabrück
Klinik für Augenheilkunde
Bischofsstraße 1
49074 Osnabrück

Dr. Detlef Holland
nordBlick Augenklinik
Bellevue GmbH
Lindenallee 21-23
24105 Kiel

Dr. Maren Horn
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Prof. Dr. Anselm G.M. Jünemann
Universitätsmedizin Rostock
Klinik und Poliklinik
für Augenheilkunde
Doberaner Straße 140
18057 Rostock

Dr. Bernd Junker
Medizinische Hochschule
Hannover
Augenklinik
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover

Dr. Vinodh Kakkassery
Universitätsmedizin Rostock
Klinik und Poliklinik
für Augenheilkunde
Doberaner Straße 140
18057 Rostock

Dr. Christian Kandzia
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Dr. Robert Kempin
Universitäts-Augenklinik
Ferdinand-Sauerbruch-Straße
17475 Greifswald

Dr. Matthias Keserü
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Dr. Stephan Kohnen
Augen Centrum Dreiländereck
Brüsseler Ring 5 a
52074 Aachen

Dr. Robert Kromer
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Maximilian Kurz
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Priv.-Doz. Dr.
Klaus Dieter Lemmen
Augenarztpraxis
Lemmen & Vahdat
Blumenstraße 28
40212 Düsseldorf

Dr. Thomas Lischka
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Prof. Dr. Elisabeth M. Messmer
Augenklinik der LMU
Mathildenstraße 8
80336 München

Regina Michaelis
Deutsche Gesellschaft
für Gewebetransplantation gGmbH
Feodor-Lynen-Straße 21
30625 Hannover

Dr. Yoko Miura
Medizinisches Laserzentrum
Lübeck GmbH
Peter-Monnik-Weg 4
23562 Lübeck

Dr. Bernhard Nölle
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Maryam Peyman
nordBlick Augenklinik
Bellevue GmbH
Lindenallee 21-23
24105 Kiel

Dr. Mahdy Ranjbar
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Amir Rezvan
nordBlick Augenklinik
Bellevue GmbH
Lindenallee 21-23
24105 Kiel

Prof. Dr. Johann Roider
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Dr. Felix Rommel
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Dr. Matthias Rothe
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Priv.-Doz. Dr. Martin Rudolf
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Priv.-Doz. Dr. Florian Rüfer
nordBlick Augenklinik
Bellevue GmbH
Lindenallee 21-23
24105 Kiel

Dr. Frank Sachers
Augenzentrum Bahnhof Basel
Centralbahnstraße 20
CH-4051 Basel

Priv.-Doz. Dr. Ulrich Schaudig
Asklepios-Klinik Barmbek
Augenklinik
Rübenkamp 220
22307 Hamburg

Prof. Dr. Dr. Stefan Schrader
Universitäts-Augenklinik
Moorenstraße 5
40225 Düsseldorf

Dr. Maximilian Schultheiß
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Alexandra Schulz
Marienhospital Osnabrück
Klinik für Augenheilkunde
Bischofsstraße 1
49074 Osnabrück

Laurenz Sonnentag
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Prof. Dr. Martin S. Spitzer
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Dr. Johannes Steinberg
zentrumsehstärke
Martinistraße 64
20251 Hamburg

Dr. Nina-Antonia Striebe
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Prof. Dr. Nicole Stübiger
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Maria Irmela Tafel
Universitätsmedizin Rostock
Klinik und Poliklinik
für Augenheilkunde
Doberaner Straße 140
18057 Rostock

Dr. Jan Tode
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Mai Linh Ton
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Priv.-Doz. Dr. Felix Treumer
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Dr. Aysegül Tura
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Priv.-Doz. Dr. Christian
van Oterendorp
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Siranush Vardanyan
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Dr. Claus von der Burchard
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Klinik für Augenheilkunde
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 25
24105 Kiel

Dr. Burkhard von Jagow
Schlosspark-Klinik
Augenabteilung
Heubnerweg 2
14059 Berlin

Priv.-Doz. Dr. Lars Wagenfeld
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Prof. Dr. Ulrich Weber
Klinikum Braunschweig gGmbH
Augenklinik
Salzdahlumer Straße 90
38126 Braunschweig

Prof. Dr. Burkhard Wiechens
Augenärztliche
Gemeinschaftspraxis
Steinstraße 1
24118 Kiel

Dr. Robert Wilke
Städtisches Klinikum
Augenklinik
Friedrichstraße 41
01067 Dresden

Dr. Christian Wolfram
Universitäts-Augenklinik
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz

Priv.-Doz. Dr. Oliver Zeitz
Augenklinik
Dr. Hoffmann
Wolfenbütteler Straße 82
38102 Braunschweig

Dimitrios Zormpas
Klinikum Braunschweig
gGmbH
Augenklinik
Salzdahlumer Straße 90
38126 Braunschweig

Huaxin Zuo
Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

 

 

Industrieaussteller NACH OBEN

1stQ Deutschland GmbH
Harrlachweg 1
68163 Mannheim
www.1stq.de

AbbVie Deutschland GmbH & Co.KG -
Business Support
Mainzer Straße 81
65189 Wiesbaden
www.abbvie.com

Afidera GmbH
Wittestraße 30 E
13509 Berlin
www.afidera.com

Alimera Sciences
Ophthalmologie GmbH
Cicerostraße 21
10709 Berlin
www.alimerasciences.de

Johnson & Johnson Vision -
AMO Germany GmbH
Rudolf-Plank-Straße 31
76275 Ettlingen
www.abbottmedicaloptics.com

augenhütte nord e.K.
Eichenweg 47
25451 Quickborn
www.augenhuette.de

Bausch + Lomb
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin
www.bausch-lomb.de

Bayer Vital GmbH
Geb. K56
51366 Leverkusen
www.bayer.de

Beaver-Visitec International, Ltd.
Tullastraße 4
69126 Heidelberg
www.beaver-visitec.com

beh - Bioenergy Healthcare GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 101
50668 Köln
www.bioenergy-healthcare.de

bon Optic Vertriebsgesellschaft mbH
Stellmacherstraße 14
23556 Lübeck
www.bon.de

Caterna Vision GmbH
Bismarckstraße 10
10625 Berlin
www.caterna.de

D.O.R.C. Deutschland GmbH
Schießstraße 55
40549 Düsseldorf
www.dorc.eu

Deutsche Gesellschaft
für Gewebetransplantation mbH
Gemeinnützige Gesellschaft
Feodor-Lynen-Straße 21
30625 Hannover
www.gewebenetzwerk.de

ebiga-VISION GmbH
Prenzlauer Allee 188
10405 Berlin
www.ebiga-vision.com

ELLEX Deutschland GmbH
Carl-Scheele-Straße 16
12489 Berlin
www.ellex.com

Eyetec GmbH
Maria-Goeppert-Straße 9
23562 Lübeck
www.eyetec.com

Geuder AG
Hertzstraße 4
69126 Heidelberg
www.geuder.de

Haag-Streit Deutschland GmbH
Rosengarten 10
22880 Wedel
www.haag-streit.de

Heidelberg Engineering GmbH
Max-Jarecki-Straße 8
69115 Heidelberg
www.HeidelbergEngineering.de

HOYA Surgical Optics GmbH
De-Saint-Exupéry-Straße 8
60549 Frankfurt/Main
www.HOYA.com/SurgicalOptics

HumanOptics AG
Spardorferstraße 150
91054 Erlangen
www.humanoptics.com

IatroVision GmbH
EXPO Plaza 3
30539 Hannover
www.iatrovision.de

Kowa Optimed Deutschland GmbH
Bendemannstraße 9
40210 Düsseldorf
www.kowaoptimed.com

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25
90429 Nürnberg
www.novartis.de

Oculus Optikgeräte GmbH
Münchholzhäuser Straße 29
35582 Wetzlar
www.oculus.de

OD-OS GmbH
Warthestraße 21
14513 Teltow
www.od-os.com

Oertli Instrumente AG
Hafnerwisenstraße 4
CH-9442 Berneck
www.oertli-instruments.com

OmniVision GmbH
Lindberghstraße 9
82178 Puchheim
www.omnivision.de

Ophthalmic design GmbH
Pfalzgraf-Otto-Straße 42
74821 Mosbach
www.ophthalmic.de

Optos GmbH
Tiefenbroicher Weg 25
40472 Düsseldorf
www.optos.com

Pharm-Allergan GmbH
Westhafenplatz 6-8
60327 Frankfurt
www.allergan.de

Polytech Domilens GmbH
Arheilger Weg 6
64380 Roßdorf
www.Polytech-Domilens.de

Queisser Pharma GmbH
Schleswiger Straße 74
24914 Flensburg
www.queisser.de

Rayner Surgical GmbH
Rudower Chaussee 9
12489 Berlin
www.rayner.com

Retina Implant AG
Gerhard-Kindler-Straße 13
72770 Reutlingen
www.retina-implant.de

Fritz Ruck GmbH
Ernst-Abbe-Straße 30b
52249 Eschweiler
www.ruck-gmbh.de

Santen GmbH
Erika-Mann-Straße 21
80636 München
www.santen.de

Santhera (Germany) GmbH
Arnulfstraße 199
80634 München
www.santhera.com

Théa Pharma GmbH
Schillerstraße 3
10625 Berlin
www.theapharma.de

TRB Chemedica AG
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar
www.trbchemedica.de

Ursapharm Arzneimittel GmbH
Industriestraße 35
66129 Saarbrücken
www.ursapharm.de

VISUfarma GmbH
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
www.visufarma.com

w2o Medizintechnik AG
Weiße-Tor-Straße 4
76661 Philippsburg
www.w2o.de

ZEISS
Rudolf-Eber-Straße 11
73447 Oberkochen
www.zeiss.com

Ziemer Ophthalmology
(Deutschland) GmbH
Im Hausgrün 15
79312 Emmendingen
www.ziemerophthalmology.de

 


Rahmenprogramm NACH OBEN

Freitag, 16. Juni 2017
19:30 Uhr

Sylter Abend der VNDA
Alter Kursaal am Rathausplatz
Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Westerland

Begrüßung durch Bürgermeister Nikolas Häckel
Dinner Speech durch
Priv.-Doz. Dr. Klaus Dieter Lemmen
Die Herren SIMPLE
stellen sich uns mit ihrem „urbanen Pop-Soul" vor.
 

Andreas Schauder
als Fischer Kai ist wieder dabei!
Das Kieler Urgestein spinnt Seemannsgarn, erzählt vom Leben am Meer, vom Umgang mit Nordlichtern und gibt eine Einweisung, wie man sich diesen und Andersdenkern gegenüber zu verhalten hat.
 

Preise pro Person (inkl. Essen und Getränke):

Facharzt € 60,-
Assistenzarzt, Orthoptistin € 50,-
Arzt ohne Anstellung, Student, Rentner € 40,-
Praxismitarbeiter € 35,-


HINWEIS: Weitere Rahmenprogrammpunkte ausschließlich für Begleitpersonen während der Tagungszeiten am Freitag, 16. Juni 2017 (Ortsführung) und Samstag, 17. Juni 2017 (vormittags Strand- & Küstenführung), nachmittags (Wattwanderung) finden Sie unter http://rahmenprogramm.congresse.de oder informieren Sie sich telefonisch unter 02 11 / 59 22 44.

Veranstalter des Rahmenprogramms ist die Congress-Organisation-Gerling GmbH.

 

Anfahrt NACH OBEN

Anreise mit dem Autoreisezug Sylt Shuttle
(gültig ab 7.4.2017)

Den Gesamtfahrplan finden Sie auf www.syltshuttle.de.
Wochentags verkehrt der Sylt Shuttle von Niebüll nach Westerland ab 05:05 Uhr, samstags ab 05:35 Uhr und sonntags ab
05:51 Uhr.
Die letzte Fahrt ist um 21:05 Uhr, bzw. sonntags um 21:51 Uhr.

Wochentags verkehrt der Sylt Shuttle von Westerland nach Niebüll ab 05:30 Uhr, sonntags ab 06:00 Uhr.
Die letzte Fahrt ist montags bis donnerstags um 21:00 Uhr und freitags bis sonntags um 21:30 Uhr.

Die Zeiten bezeichnen den jeweiligen Verladeschluss.
Die Abfahrt erfolgt 11 Minuten nach Verladeschluss in Niebüll und 10 Minuten nach Verladeschluss in Westerland.

Alle Angaben ohne Gewähr. Zwischenzeitliche Änderungen möglich.